Barbara_Hallmann_04

Welches Projekt willst du unbedingt mal mit raumHOCH realisieren?
Ihr wißt ja, dass ich Heike Wilhelm von Jung von Matt/brand identity nach dem Eisessen für raumHOCH gleich noch für mein ehrenamtliches Engagement gekapert habe. Sie hat zusammen mit Uwe Hecker ein Logo für die Wische entwickelt, eine kleine, aber ganz tolle Region im Elbbogen im nördlichen Sachsen-Anhalt. Ich würde mit Euch wahnsinnig gern drüber nachdenken, wie man das unglaubliche Gefühl für die Gegend fühlbar machen kann, wenn man eben nicht dort vor Ort ist und auf dem Elbdeich steht – sondern in irgendeiner kühlen Messehalle mit bescheidenem Charme.

Wer dürfte morgen bei Dir anrufen, und Dich um eine Zusammenarbeit bitten?
Ich würde wahnsinnig gern mal in Richtung Design Thinking arbeiten – ein Thema, auf das mich übrigens auch ein Eis-Ess-Date für Euch gebracht hat. Weil: Wenn Denken Arbeit ist, dann mach ich gerne mit. Also, liebe Leute von Impact Solutions: Volker und Erkan haben meine Nummer. Just call me.

Was tust Du, damit die Welt ein wenig besser wird?
Kennst Du den Film „Otto, der Außerfriesische“? Da holt Otto seinen Bruder Benno aus dem sonnigen Florida zurück nach Friesland – Benno wird gebraucht, um die Heimat zu retten. Ein bisschen so geht’s mir auch: Ich versuche, hier vor Ort etwas zu bewegen, statt bei frischgebackenen Cornets und Mövenpick-Glacé in Zürich zu sitzen und drüber zu meckern, dass in der Heimat nichts vorwärts geht.