DESIGNETZ

Route der Energie | AR-App

Warum ist die Energiewende eine große Herausforderung für das bestehende Stromnetz? Was ist DESIGNETZ und wie bewältigt das Projekt die Aufgabe?
In 30 Einzelprojekten mit 47 Partnern in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland entwickelt DESIGNETZ intelligente Lösungen als Blaupause für die Energiewende. DESIGNETZ wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des Förderprogramms „Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende (SINTEG)“. Konsortialführer ist die innogy SE.
Für die Öffentlichkeitsarbeit des bis 2020 laufenden Projekts hat raumHOCH zusammen mit TAS Emotional Marketing verschiedene Kommunikationsmodule konzipiert und realisiert. So wurden für die sog. „Route der Energie“ entlang der Einzelprojekte Stelen als Landmarks und Kommunikationsträger entworfen und installiert. An den Stelen können sich die Besucher vor Ort eine Augmented Reality App herunterladen, um die hochkomplexen und techniklastigen Lösungen auf einfache Art spielerisch zu erkunden. Die für iOS und Android entwickelte App lässt sich auch ortsunabhängig mit einem aus dem Corporate Design abgeleiteten "Marker" anwenden (Website, Ausdruck, Flyer). Neben weiteren PR- und Eventmodulen verantworten TAS und raumHOCH den begleitenden Infoflyer sowie einen animierten Erklärfilm, der auf Basis der unity-Anwendung der AR-App produziert wurde.

Leistungen: Konzeption, Entwurf, Ausführungsplanung, Produktion und Programmierung
Mit: TAS Emotional Marketing
Bildrechte: raumHOCH, innogy SE