DSV-Gruppe

Deutscher Sparkassentag | VR ohne Brille

Dieses Projekt war ein echter Quickie: Innerhalb von 8 Wochen galt es einen virtuellen Rundgang durch die in Unity erschaffene Sparkassen City zu kreieren. Präsentiert wurde die Installation auf dem Sparkassentag 2019 in Hamburg, zwei parallel bespielte Screens erweiterten dort die bauliche Inszenierung und waren Einstieg in die virtuelle Welt: passend zur ausgestellten E-Ladestation mit einem Prototypen des Mercedes-Benz EQC fuhr in der Startsequenz zudem ein Bus in die Szene. In 5 weiteren Szenen wurden die Touchpoints der DSV Gruppe spannend und interaktiv präsentiert. Der Gang durch die roten Portaltüren führte zu zielgruppenspezifischen Touchpoints, neben dem öffentlichen Nahverkehr führten die Portale zum POS, Produkte für Privatkunden ließen sich von der Couch einer Loftwohnung erkunden und für die kommunalen Vertreter war das Rathaus reserviert. Besonderes Highlight und kleines Gimmick: der Flug auf ein Hausdach entrollte an der gegenüberliegenden Fassade ein Banner, das auf die nächste DSV Veranstaltung hinwies. Doch nicht nur die Vorfreude auf die Veranstaltung "Scope19", auch der Blick auf die Frankfurter Skyline mit der EZB im Vordergrund ließ die Besucher begeistert zurück.

Leistungen: Konzeption, Entwurf, Modelling, Programmierung
Bildrechte: raumHOCH