EuroEyes

Gestaltung der Niederlassung Shanghai

EuroEyes hat als erste deutsche Klinik[-]gruppe einen Standort in China eröffnet, der von raumHOCH geplant und umgesetzt wurde. Die Klinik wurde im Jin Mao Tower in Shanghai im Frühjahr 2013 offiziell eröffnet. Die symbolische Grund[-]steinlegung erfolgte bereits im Rahmen der einwöchigen China- und Japan-Reise des Hamburger Bürger[-]meisters Olaf Scholz, während derer auch die Unterzeichnung des Miet[-]vertrags durch Herrn Dr. Jørgensen, EuroEyes-Gründer und Chef der 650qm um[-]fassenden Klinik, stattfand.
Zu diesem Anlass wurde eine vollständige Visualisierung der Räumlichkeiten erstellt, so dass das zukünftige Erscheinungs[-]bild der Klinik für alle Anwesenden vorstellbar wurde. Mittels eines gerenderten Kamera[-]flugs und Panorama[-]sequenzen, die zu einer Cube-Präsentation auf dem iPad zusammen[-]gefügt wurden, konnte die gesamte Etage von Raum zu Raum virtuell durchschritten werden.

Leistungen: Konzeption, Entwurf, Visualisierung, Ausführungsplanung
Bildrechte: raumHOCH