cloudFOLIO @ EXPONATEC

cloudFOLIO für Ausstellungen und Museen

raumHOCH war erstmals mit der interaktiven Präsentationssoftware cloudFOLIO auf der EXPONATEC COLOGNE vertreten, Europas wichtigster Messe für Museen und Ausstellungen. Auf dem Messestand der Partner von museumstechnik berlin wurden die neuesten reMOTE-Features mit Schwerpunkt "mobiles Interface" vorgestellt:

Museumsbesucher sind heute von der Welt „draußen“ so einiges gewohnt: Überall und ständig haben sie Zugriff auf Informationen, sei es als Text, Video oder Audio; sie können sich spannenden Themen eingehender widmen und auf ihrem Weg durch den Wissensdschungel eigene Schwerpunkte setzen.
Die Museumsrealität ist oft eine andere. Zwar bieten seit einiger Zeit Installationen wie große Touchscreens Zusatzinformationen – oft steht allerdings schon jemand davor und man muss warten – oder aber die Technik setzt mal wieder aus. Das nervt Besucher und Museumsmitarbeiter gleichermaßen. Sind Leih-Tablets oder Audioguides im Einsatz, bedeutet das hohe Kosten für die Museen und eine Flut technischer Probleme. All das erklärt, wieso viele Museen Angst vor digitalen Anwendungen haben.
Fest steht aber auch: Wissensvermittlung im Museum ist ungleich fundierter als die ungelenkte Suche nach Informationen draußen. Aber was wäre, wenn sie genau so unkompliziert funktionieren würde?
Mit cloudFOLIO können die mobilen Endgeräte der Besucher und das Museum auf drei verschiedenen Wegen Daten austauschen: vom Museum zum Besucher, vom Besucher zum Museum und interaktiv zwischen Museum und Besucher.
Ohne App, iBeacons oder NFC!

 

Leistungen: Programmierung; Entwurf Messestand
Mit: museumstechnik berlin 
Bildrechte: raumHOCH