McKinsey&Company

Sommerfest | Wörlitz

Für das Sommerfest der Mitarbeiter von McKinsey&Company wurde im UNESCO-Welterbe Gartenreich Wörlitz, ein zweitägiges Event realisiert. Die Veranstaltung begann am Freitagabend mit einem ‘Get Together’ auf Schochs Wiese. Abends wurde das Schloss für die Gäste geöffnet. Eine eigens vom Schloss bis zur gegenüberliegenden Uferseite installlierte, ca. 70m lange Pontonbrücke schuf die direkte Anbindung an Schochs Wiese. Sämtliche Sehenswürdigkeiten in den angrenzenden Gärten sowie das Schloss selbst wurden durch ein beeindruckendes Lichterspiel hervorgehoben. Bei angenehmer Live-Musik wurde ein Mitternachtssnack gereicht. 
Am nächsten Tag bildete Schochs Wiese den Endpunkt der ‘Grand Tour’. Im Rahmen der Rätseltour besuchten die Teilnehmer vormittags etliche Stationen, um dort Teile eines Rätsels zu lösen. Zum Tourfinale wurde die Lösung des Rätsels über eine große Buchstabentafel offeriert. Im Anschluss feierten die Mitarbeiter den abendlichen Abschlussevent in Ferropolis.

Leistungen: Ausschreibung, Bauleitung, Koordination, Produktion
Für: Holm Keller
Bildrechte: McKinsey & Company, raumHOCH