Loop Loop

Loop Loop

Kunde
SAP
Projekt
Showcase Smart Factory
Standort
Walldorf SAP Headquarters
Leistungen
Konzeption, Design, Projektmanagement, Programmierung
Kooperation
MCI Deutschland
Bildrechte
SAP, raumHOCH
Vernetzte Zukunft

Wie die Zukunft von vernetzten Industrien schon heute praktiziert werden kann, präsentiert SAP jedes Jahr eindrucksvoll auf der Hannover Messe. 2020 steuerten wir eine innovative Gesamtexperience bei, die auf interaktivem Storytelling per Gestensteuerung basierte. Inhalt: D2O, from Design to Operate und D2C, from Design to Consume in two closed loops.

alttextgoeshere
alttextgoeshere
alttextgoeshere
alttextgoeshere
Motivierende Skeletterkennung 

An einem 98’’ Screen konnten Besucher:innen gemäß ihrem eigenen Tempo und ihrer eigenen Interessen das gesamte Leistungs­portfolio der Digital Supply Chain von SAP sowohl für die diskrete als auch für die produ­zierende Industrie entdecken. Wir erarbeiteten zwei Geschichten, wobei zunächst jede in sich geschlossen funktionierte. Zusätzlich überschnitten sie sich an einem Kreuzungs­punkt (Für Kenner: An der Station Operate kommt das zuvor gefertigte Element aus der Diskreten Industrie in der Prozess Industrie direkt zum Einsatz) sodass aus zwei Geschichten eine Gesamtstory kreiert wurde. Wir verhalfen einer diversen Ziel­gruppe somit je nach Bedarf zu sehr umfassenden als auch spezifischen Informationen. Abrufbar wurden sie, indem die genaue Handposition sowie das Skelett der User:innen von einer Intel RealSense Kamera erfasst und in Echtzeit in die Stories eingearbeitet wurden. Jede Bewegung der User:innen (ob ein- oder zweihändig) wurde direkt erkannt, und auf den Screen übertragen. Interferierende Bewegungen von Beistehenden wurden ausgeblendet. Eine stimmige Einladung zur immersiven Interaktion.

alttextgoeshere
alttextgoeshere
alttextgoeshere
alttextgoeshere
Nachhaltige Geschichten für nachhaltige Anwendung

In jeder Story wurde neben Produkt­vorstellungen und Gesamt­zusammen­hängen auch erklärt, welchen Impact der jeweilige Bereich in Umweltfragen hat. Nachhaltigkeit wurde auch bei der Konzeption der Gesamt­anwendung berücksichtigt: Sie steht derzeit coronakonform dauerhaft nutzbar in Walldorf und wird weltweit vielfach zum Einsatz kommen.

alttextgoeshere
alttextgoeshere
alttextgoeshere