Life is a Pitch

Life is a Pitch

Kunde
Vector Informatik
Projekt
Gründermotor Meisterklasse #3 Demo Day
Standort
Zu Hause vor dem Bildschirm – im Youniverse
Leistungen
Konzeption, Design, Programmierung
Bildrechte
raumHOCH
Von Tag 1 zu 3D

Schon zum dritten Mal brachte die Gründermotor Meisterklasse Start-ups aus dem süddeutschen Raum zusammen, um ihre Ideen und Geschäfts­modelle weiter­zuentwickeln. Das große Finale der mehr­monatigen Zusammen­arbeit mit einem Mentoren­kreis ist der Demo Day, bei dem die Start-Up-Teams ihre Ideen pitchen, um Investoren zu gewinnen und Partner zu finden. Coronabedingt sollte der diesjährige Demo Day digital stattfinden – und hier kam raumHOCH ins Spiel. Gemeinsam mit vorm kreierten wir eine Veranstaltungs­umgebung, die es einerseits schafft, die innovative Start-Up Atmosphäre über den Bildschirm zu transportieren und zugleich einen persönlichen Austausch zwischen den 300 Teilnehmern, Gründern, Mentoren und potentiellen Investoren ermöglichte.

alttextgoeshere
alttextgoeshere
alttextgoeshere
alttextgoeshere
alttextgoeshere
alttextgoeshere
alttextgoeshere
alttextgoeshere
Per Mausklick an die Bar

Bühne für die Veranstaltung ist das digital nachgebildete Hauptquartier des Gastgebers Vector Informatik. Durch die 3D‑Welt, das Gründermotor Youniverse, kann sich der Gast via Maussteuerung frei bewegen und entdeckt in allen Himmelsrichtungen Interaktionsmöglichkeiten. Nach der Übertragung einer Live-Show mit spannenden Key-Note Speakern und den Pitches der Start-ups, können es sich die Gäste im Foyer gemütlich machen und sich dort umschauen (ein Easter-Egg in hoher Höhe gab’s auch zu entdecken) oder einen der weiteren virtuellen Räume betreten. So stehen beispielsweise die Pitch-Teams in individuellen Ausstellungsräumen bereit, um detaillierte Einblicke in ihre Präsentationen zu geben oder um sich via Chat, im Audio- oder Videocall miteinander zu vernetzen. Wer sich gern mit den anderen Gästen austauschen will, der findet an der Beer Bar oder in eigens eingerichteten Themenräumen die Möglichkeit dazu. Probleme oder Fragen? Am Infocounter stehen während der gesamten Veranstaltung Hosts bereit, um den Gästen weiterzuhelfen. Auf einer Social-Media-Wall werden live die Einträge zum #gründermotor abgebildet und natürlich steht auch ein virtuelles Gästebuch zum Hinterlassen von Grüßen oder Feedback zur Verfügung.

alttextgoeshere
Universeller Zugang

Die Veranstaltung ist für die Gäste leicht und ohne Installation von zusätzlicher Software via Browser zugänglich. Nach einer kurzen Registrierung für jeden vom Sofa oder Arbeitsplatz zu Hause aus erreichbar. Durch die Integration der Inhalte in einer beeindruckenden 3D‑Welt, die interaktiv vom Gast erforscht werden kann, wird die Veranstaltung zu einem Erlebnis, das mehr ist als ein situationsbedingter Kompromiss.

alttextgoeshere